Traarer Schützen-Info März 2017

 

Stellungnahme des BSV zum Bebauungsplan 721 "Traarer Festplatz"

Bürgerschützenverein Traar spendet 1.500 EUR für die Kinder

Die Kinder des katholischen Kindergartens St. Josef, der städtischen Kindertageseinrichtung Arnsweg und der Gemeinschaftsgrundschule Buscher Holzweg haben auch in diesem Jahr wieder erfolgreich beim Traarer Maibaumsetzen am 1. Mai mitgewirkt. Sie haben den Maikranz mit bunten Bändern geschmückt, bevor die Freiwillige Feuerwehr den Maibaum aufrichtete. Anschließend haben sie den Monat Mai mit mehreren überzeugend vorgetragenen Liedern willkommen geheißen.

Spende 2015
Als Dankeschön für diese wunderschöne Mitwirkung der Kinder überreichten Präsident Dr. Walter Potthast und 1. Kassierer Thomas Janßen nun – wie in den Vorjahren - Schecks über jeweils 500 EUR an die Vorstände der Fördervereine der beiden Kindergärten und der Grundschule. Sie verbanden diese Förderung mit der Hoffnung, dass die Kinder der drei Einrichtungen sich auch in Zukunft in die Gestaltung des Maibaumsetzens einbringen und zu dessen Erfolg beitragen.